Profil anzeigen

LN @Stormarn - Weniger Steuern auf Hunde aus dem Tierheim

LN @StormarnLN @Stormarn
LN @Stormarn

Liebe Stormarnerinnen und Stormarner,
das war ein heißes Wochenende. Viele wollten an die Ostsee. Das führte zu langen Staus auf der A 1 und dann kam auch noch ein großer Unfall mit 15 beteiligten Autos hinzu.
Die Sparkassen Holstein und Südholstein wollen fusionieren. Die Gespräche sind weit fortgeschritten, Startschuss soll 2023 sein. Arbeitsplätze und Filialen sollen zunächst alle erhalten bleiben. Einer der beiden Namen verschwindet jedoch.
Wohltätigkeit lohnt sich für Hundehalter: Wer sich in Bad Oldesloe einen Hund anschaffen will, soll dafür belohnt werden, wenn er einen Vierbeiner aus dem Tierheim zu sich nimmt.
Und zum Schluss lesen Sie die Odyssee eines Osterpakets aus Rehhorst, das jetzt wieder beim Absender landete. Raten Sie mal, wie die Schokolade aussah.
Ich wünsche Ihnen eine etwas kühlere, aber sommerliche erste Ferienwoche.
Ihre
Corona-Update

Corona: Zahl der Impfungen in Stormarn steigt schnell an
Corona: Warum Stormarns Unternehmen dringend Auszubildende suchen
Polizei

Unfall: Massenkollision auf der Autobahn 1 bei Bad Oldesloe
Mehrere Fake-Anrufe in Lübeck: So schützt man sich vor Telefon-Betrug
Feuerwehr in Trittau rettet Rehkitz aus Pool
Wohnen

Bad Oldesloe: Mieter protestieren gegen unhaltbare Zustände in den Hochhäusern
Tesla baut Elektro-Tankstelle mit Supercharger in Reinfeld
Politik

Bad Oldesloe: Steuererlass für wohlerzogene Hunde aus dem Tierheim
Stormarn: Darum bleibt Henning Görtz wohl weiter Landrat
Wirtschaft

Fusion Sparkasse Holstein und Südholstein: Die Folgen für Kunden und Mitarbeiter
Zum Schluss

Post: Paket aus Rehhorst irrt wochenlang durch Deutschland
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.