LN @Stormarn

Von LN @Stormarn

LN @Stormarn - Mord in Tangstedt / Debatte um Corona-Zahlen / Hündin verzweifelt gesucht

#30・
47

Ausgaben

LN @StormarnLN @Stormarn
LN @Stormarn

Liebe Stormarnerinnen und Stormarner,
immer wieder kommt ein neuer Frühling. Diese Woche verwöhnt uns das Wetter mit Sonne und mildenTemperaturen. Es geht zaghaft voran auch im Lockdown. Seit heute dürfen Kinder im Kreis Stormarn wieder in die Kita und die Grundschule.
Schrecklicher Fund: Passanten haben am Mittwochabend die Leiche einer 84-jährigen Frau auf einem Feldweg nahe der Bundesstraße 432 bei Tangstedt gefunden. Vermutlich wurde sie ermordet. Ein Tatverdächtiger nahm sich das Leben.
Verzweifelt gesucht: Die Hündin „Lani“ ist vor fast drei Wochen in Rehhorst ausbüxt. Seitdem wird die scheue Hündin zwar immer wieder gesichtet, konnte bis jetzt aber noch nicht wieder eingefangen werden. Wer „Lani“ entdecken sollte, wird gebeten, sich umgehend mit Anja Laupichler von „Vierbeiner in Not“ in Verbindung zu setzen unter
Telefon 0151/40 16 30 50. 
Kommen Sie gut durch diese sonnige Woche.
Ihre
PS: Haben Sie Nachrichten für uns? Wir freuen uns auf Ihre Antwort an redaktion.stormarn@ln-luebeck.de
Corona-Update

Segeberg und Stormarn wollen Corona-Zahlen der Städte und Ämter nicht veröffentlichen
Masken made in Stormarn: Unternehmen aus Lütjensee ist groß in die Produktion eingestiegen
Polizei

Mord an 84-Jähriger in Tangstedt – Tatverdächtiger nimmt sich das Leben
Hunde verzweifelt gesucht: „Lani“ und „Timoun“ stromern durch Stormarn
Wohnen

Bad Oldesloe 2.0: Neue Konzepte für Innenstadt, Verkehr, Einzelhandel
Achtung: Vollsperrung an der Anschlussstelle A 21 Bad Oldesloe Nord
Zum Schluss

Oldesloer verzweifelt: Post landet häufig bei den Nachbarn
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.