Profil anzeigen

LN @Stormarn - Kreis zahlt Kita-Zuschüsse nicht aus

LN @StormarnLN @Stormarn
LN @Stormarn
Liebe Stormarnerinnen und Stormarner,
die vergangenen Woche begann mit einer guten Nachricht für die Kommunen im Kreis. Weil im abgelaufenen Haushaltsjahr einen hoher Überschuss erwirtschaftet wurde, beschloss der Kreistag eine Senkung der Kreisumlage. Der Kreis Stormarn überweist seinen Kommunen daher fast zehn Millionen Euro.
An anderer Stelle wiederum fehlt das Geld, was einige Familien in große Not bringt. Nach der Kitareform liegt die Berechnung der Sozialstaffel für die Kita-Zuschüsse nicht mehr bei den Kommunen, sondern bei den Kreisen. Weil im ersten Quartal in Stormarn 1000 Anträge nicht bearbeitet wurden, wurde den Berechtigten in diesem Zeitraum mehr als eine Million Euro nicht ausgezahlt.
Am Freitag meldeten die Lübecker Nachrichten, dass das Gesundheitsamt Stormarn vier Schnelltestzentren schließt, weil bei Kontrollbesuchen die Qualität der Beprobung bemängelt wurde. Zugleich sinkt der Bedarf an Testungen weiter deutlich.
Aufregung gab es um die Träger des Kulturpreises des Kulturfonds Stormarn. Ausgezeichnet wurden die Betreiber des Kultur-Hofs Nienwohld, die zuvor in Bargteheide Mahnwachen gegen die Corona-Maßnahmen organisiert hatten. Den Verdacht, die stünden der Querdenker-Bewegung nahe, wiesen sie zwar zurück, aber die Jury des Kulturpreises will ihre Entscheidung dennoch überprüfen.
Entsetzen herrscht in der Gemeinde Köthel an der Grenze zwischen Stormarn und dem Kreis Herzogtum Lauenburg: Nachbarn fanden einen 51-Jährigen tot im Garten. Die Mordkommission ermittelt, denn der Mann soll erstochen worden sein. Kriminaltechniker aus Lübeck rückten zur Spurensuche an. Inzwischen kann die Polizei ein Gewaltverbrechen jedoch ausschließen.
Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche mit vielen guten Nachrichten. Nutzen Sie die Sonnenstunden und bringen Sie für die weniger schönen Tage Ihre Regentonnen in Stellung!
Es grüßt
Sabine Räth, LN-Lokalredaktion Bad Oldesloe  

Corona-Lockerungen

Bad Oldesloe: Bummeln in der Innenstadt wie vor Corona
„Weekend – Restart 2021“: Das Sommer-Musikfestival in Klein Wesenberg
Ohne Schnelltest: Ab dem 1. Juli eröffnet das OHO-Kino in Bad Oldesloe wieder
Gesundheitsamt schloss vier Testzentren wegen mangelnder Hygiene
Polizei und Justiz

Köthel: Anwohner finden Nachbarn tot im Garten
Toter von Köthel: Staatsanwaltschaft geht von Suizid aus
Darum fallen viele auf die Betrugsmasche Cybertrading rein
Bad Oldesloe: Zwei Jahre Haft für 41-jährigen Handy-Betrüger
Wohnen und Bauen

Kritik von Nabu und SPD: Macht Reinfelds „Grünes Herz“ zu viel Natur kaputt?
Bundesweit einzigartig: Digitaler Shop in Ahrensburg eröffnet
Fördermittel für Sanierung der Stormarnhalle noch ungewiss
Politik

Zuschüsse für den Kindergarten: Kreis kommt seiner Verpflichtung nicht nach
Preisträger unter Querdenker-Verdacht: Kreis Stormarn stoppt Kulturpreis
Warum der Kreis den Kommunen fast zehn Millionen Euro überweist
Corona-Lücken aufholen: So läuft der Lernsommer in Stormarn
Kultur

Theaterstück über den Bad Oldesloer Krischan Thegen
Angriff auf Sängerin: Marstall in Ahrensburg sagt Veranstaltung ab
Fünf Orte gleichzeitig: Stormini ist auf Tour
Großhansdorf: Festival mit Islandpferden auf Godemoor
Zum Schluss

Feuerwehr Reinfeld: Rettungsaktion für fünf süße Entenküken
Das große Fressen: Farmer züchten Würmer für den Kompost
Wie voll sind die Strände an der Lübecker Bucht? Welche Städte lohnen sich für einen Tagesausflug? Wo kann man parken? Und welche Geheimtipps gibt es für den Sommer im Hinterland?
Unser großes Themen-Spezial zum “Sommer im Norden” findet ihr hier.
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.