Profil anzeigen

LN @Stormarn - Biontech-Impfstoff aus Reinbek

LN @StormarnLN @Stormarn
LN @Stormarn

Liebe Stormarnerinnen und Stormarner,
sollte die Inzidenz weiter unter 100 bleiben, könnten ab Donnerstag Lockerungen im Kreis in Kraft treten. Die Schüler der vierten Klasse dürfen bereits wieder in die Schule. Sie gelten als Abschlussklasse.
Impfstoff aus Stormarn: Gute Nachrichten auch aus Reinbek, dort wird zukünftig Biontech-Impfstoff produziert. Da kam sogar der Gesundheitsminister persönlich vorbei.
Sexuelle Belästigung im Zug: Die Polizei sucht einen Mann, der Frauen im Regionalexpress von Hamburg nach Lübeck sexuell belästigt. In der vergangenen Woche ereignete sich ein zweiter Fall. Auffällig ist, der Täter steigt immer in Bad Oldesloe aus. Die Polizei sucht dringend Zeugen.
Bürger wollen mitgestalten: Die Oldesloer sehen ganz viel Potential in ihrer Stadt und haben bei einer Online-Aktion tolle Vorschläge zur Stadtentwicklung gemacht.
Und zum Schluss lesen Sie: Ein Liebesroman über eine Liebesroman-Autorin - eine Jersbekerin hat einen Roman über Rosamunde Pilcher geschrieben.
Kommen Sie gut durch diese Woche und denken Sie daran, nicht nur bei Rosamunde Pilcher wird am Ende alles gut.
Ihre
Corona-Update

Corona-Notbremse in Stormarn: Wann kommen Lockerungen?
Produktion von Biontech-Impfstoff in Schleswig-Holstein gestartet
Wieder Präsenzunterricht für vierte Klassen in Stormarn
Corona-Hotspot: Besteht erhöhte Infektionsgefahr in Hölk-Hochhäusern in Bad Oldesloe?
Corona und Intensivbetten: Kliniken in Stormarn fast ausgelastet
Polizei

Bad Oldesloe Bahnhof:Frau im Zug nach Hamburg sexuell belästigt
Barsbüttel: Aggressiver Radfahrer greift BMW-Fahrerin an
Totes Baby aus Glinde: Polizei stellt Ermittlungen ein
Tödlicher Unfall in Tangstedt: War der Fahrer zu schnell?
Feuerwehr Glinde befreit eingeklemmtes Reh
Aus der Region

Stadtentwicklung Bad Oldesloe: Bürger wollen aktiv mitgestalten
Fußgängerbrücke am Bahnhof: Das ist Reinfelds Highspeed-Baustelle
​Reinfeld beschließt Haushalt mit fast 1,6 Millionen Defizit
Zum Schluss

Jersbek: Melissa Jahn schreibt Roman über Rosamunde Pilcher
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.